Suche

HomeNachrichten09. September 2014

09. September 2014

Klicken Sie hier, um mit uns in Kontakt zu treten.

Als eine der Maßnahmen nach der Veröffentlichung von Promi-Nacktfotos hat Apple angefangen iCloud Nutzer auf Zugriffe auf die Daten hinzuweisen. Wenn ein Webbrowser sich Zugang zum Account verschafft, wird die eine E-Mail an den hinterlegten Nutzer versendet. Weitere Sicherheitsmaßnahmen sollen folgen, Facebook bietet diese Login-Warnung bereits seit einigen Jahren an
Link zum Originalartikel

Das PGP-Verschlüsselungsplugin Enigmail weist derzeit eine gravierende Sicherheitslücke auf. Mails, die im BCC versendet wurden, sind unverschlüsselt übertragen worden. Eine reparierte Version des Plugins besteht, derzeit ist jedoch noch die unsichere Version 1.7 als Download verfügbar. Wir warnen Nutzer ausdrücklich, die BCC Funktion nicht zu verwenden
Link zum Originalartikel

Chinesische Forscher haben eine Gesichtserkennung mit 99,8 prozentiger Trefferquote entwickelt. Die neue Software kann aus 91 Blickwinkeln jeden Passanten innerhalb kürzester Zeit erkennen, so die Forscher der Chinese Academy of Science. Ähnliche Software wird bereits in Neuseeland bei der Einreise verwendet, um Reisende mit ihrem Passfoto zu vergleichen und Wartezeiten zu verringern
Link zum Originalartikel