Suche

HomeNachrichten08. September 2014

08. September 2014

Klicken Sie hier, um mit uns in Kontakt zu treten.

Das Landgericht Darmstadt hat den Kontoinhaber in die Verantwortung gezogen, nachdem Angreifer 18500 Euro mit Überweisungs-Spoofing entwenden konnte. Der Richter sah im Smart-TAN-Plus Verfahren, bei dem der Nutzer die Bankverbindung und den Betrag vor TAN-Erstellung erneut freigeben muss, ausreichende Sicherheit und Fahrlässigkeit auf Seiten des Bankkunden
Link zum Originalartikel

Der Spiegel berichtet von weitläufigeren Überwachungen durch den BND, auch in Afghanistan, Somalia und anderen Staaten. Zudem gebe der deutsche Geheimdienst die gesammelten Daten an die NSA weiter. Demnach werde in Bad Aibling der gesammte Datenverkehr aus dem Nahen Osten gespeichert, darunter jegliche Art der Kommunikation
Link zum Originalartikel

Die bereits vor fünf Jahren erschienene Windows-Schadsoftware XSLCmd soll es nun auch für Mac OS X geben. Sicherheitsfirma FireEye berichtet, Unbekannte hätten den Virus für OS X umgeschrieben, er enthalte jedoch vielfach den gleichen Code. Zudem seien neue Funktionen hinzugekommen, darunter der Mitschnitt von Tasteneingaben und Aufzeichnung von Screenshots
Link zum Originalartikel