Suche

HomeNachrichten26. August 2014

26. August 2014

Klicken Sie hier, um mit uns in Kontakt zu treten.

Neue Informationen von Edward Snowden beschreiben die NSA Suchmaschine "ICReach" mit der gesammelte Daten aus der Überwachung durchsucht werden können. Beschrieben als internes Google, ist es US-Behörden mit einem Zugang möglich, gezielt nach gesammelten Informationen zu forschen und diese bei laufenden Verfahren zu nutzen. Laut "The Intercept" gehören die Behörden DEA und FBI zu den Hauptnutzern des Programms
Link zum Originalartikel

Sicherheitsfirma F-Secure bietet derzeit zwar eine Lösung für Opfer der SynoLocker-Malware an, diese basiert jedoch auf dem Krypto-Schlüssel, den man von den Erpressern kaufen muss. Die Schadsoftware verschlüsselt Daten auf externen Festplatten der Firma Synology, die neue Software von F-Secure kann diese mit dem gekauften Schlüssel wieder herstellen. Die Erpresser fordern pro Schlüssel ca. 240 Euro in Bitcoin
Link zum Originalartikel

Forscher an der Uni Michigan haben gezeigt wie Hacker Ampeln in den USA aus der Ferne manipulieren und übernehmen können, da die Anlagen signifikante Sicherheitslücken aufweisen. Vernetzte Verkehrsleitsysteme stellen derzeit in den USA zwar eine effiziente Möglichkeit dar, Staus und Luftverschmutzung zu regulieren, Angreifer könnten mit einem Zugang dank unzureichender Sicherheit jedoch Staus und Unfälle verursachen und eine Stadt lahmlegen
Link zum Originalartikel

Ein Denial-of-Service Angriff hat das Sony Playstation Network am Wochenende zeitweise lahmgelegt. Bekannt hat sich ein Twitter Account namens "LizardSquad" zu dem Angriff, der auch durch eine Bombendrohung gegen den Flug des Sony Vorsitzenden John Smedley dafür sorgte, dass dessen Maschine umgeleitet wurde. Sony ist seid Jahren beliebtes Ziel von Hackerangriffen, weil mit der Einreichung einer Sicherheitslücke durch wohlmeinende Sicherheitsforscher falsch umgegangen wurde
Link zum Originalartikel