Suche

HomeNachrichten13. August 2014

13. August 2014

Klicken Sie hier, um mit uns in Kontakt zu treten.

Steganos VPN Service "Online Shield" gibt unter Umständen den lokalen Hostnamen des Nutzers weiter. Besonders und Mac OS X und Windows lässt die Standardeinstellung des Hostnamens häufg Rückschlüsse auf den Besitzer des Rechner zu
Link zum Originalartikel

Ein eingebauter Fileserver auf Blackberry Z10-Geräten, erlaubte Angreifern im gleichen WLAN Zugriff auf Daten im Telefonspeicher. RIM hat bereits einen Patch veröffentlicht, der bei den meisten Geräten automatisch installiert wurde
Link zum Originalartikel

Auf der DefCon 22 haben zwei italienische Sicherheitsexperten gezeigt, dass viele ISPs veraltete Software zur Verwaltung ihrer Backbone-Router einsetzen. Dies kann zu gravierenden Sicherheitslücken und Ausfällen führen. Vor Allem unsicher konfigurierte Webserver erlaubten es den beiden Experten Zugriffe auf die privaten SSH Schlüssel zu mehreren Routern zu erhalten
Link zum Originalartikel

Auf der BlackHat 2014 haben Sicherheitsforscher wiederholt Sicherheitslücken in der Anti-Diebstahlsoftware Computrace aufgezeigt. Unter Anderem prüft die Software die Echtheit des Command & Control Servers nicht richtig, was Angreifern durch eine MitM Attacke erlaubt, die Kontrolle über betroffene Geräte zu erlangen. Die Software wird von vielen Herstellern mitgeliefert und lässt sich häufig nur sehr schwierig deinstallieren
Link zum Originalartikel

Die von Gamma entwickelte Überwachungssoftware FinFisher wird nicht nur von Strafverfolgungsbehörden, sondern auch von Geheimdiensten eingesetzt. Dokumente aus dem jüngsten Hack zeigen, dass die Software mindestens in Baharain auch zur Überwachung einer Regierungskommission verwendet wurde
Link zum Originalartikel

Eine neue Version des Tor Browser (3.6.4) warnt unter Anderem den Nutzer jetzt vor OpenSSL RELAY_EARLY Angriffen
Link zum Originalartikel